Beschreibung

Beschreibung

Die Kathedrale ist ein guter Orientierungspunkt, wenn Sie sich in der Altstadt verlaufen haben. Und die Plaza mit Blick auf die eindrucksvolle Fassade aus Sandstein lädt ein zu einer Kaffeepause. Die Kirche, welche an die Renaissancekirche von Granada angelehnt ist, wurde 1720 begonnen, allerdings erst 1830 vollendet. Der monumentale Bau mit der weißen neoklassizistischen Fassade und den beiden Türmen grenzt mit der Rückseite an das Meer.

Kathedrale in Cadiz

Auffallend ist die glänzende, mit gelben Kacheln verzierte Kuppel, die im Wechselspiel mit den pastellfarbenen Häusern auf der Plaza de la Catedral steht. Sehenswert im Innenraum, der mit Marmorsäulen gestaltet ist, sind der Altar und das Chorgestühl aus Mahagoniholz. In der Krypta liegt der spanische Komponist Manuel de Falla begraben. Eine fünf Meter große Monstranz aus Silber wird in der Schatzkammer ausgestellt. Auf dem rechten Turm befindet sich eine Aussichtsplattform, zu der ein treppenloser Serpentinenweg hinaufführt.

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

  • Montag: 10:00 - 19:00 Uhr
  • Dienstag: 10:00 - 19:00 Uhr
  • Mittwoch: 10:00 - 19:00 Uhr
  • Donnerstag: 10:00 - 19:00 Uhr
  • Freitag: 10:00 - 19:00 Uhr
  • Samstag: 10:00 - 19:00 Uhr
  • Sonntag: 13:00 - 19:00 Uhr
Die Kathedrale ist am 1. und 6. Januar sowie am 25. Dezember für Besucher geschlossen.
Preise

Preise

  • Erwachsene: 5 €
  • Kinder: 2,50 €
  • Senioren: 3 €
  • Studenten: 3 €
Ort

Anfahrt

Adresse

Catedral de Cádiz
Plaza Catedral s/n
11005 Cadiz

Sehenswürdigkeiten in Cadiz

Kathedrale von Cádiz
Kirche des Heiligen Kreuzes
Römisches Theater
Torre Tavira
Gran Teatro Falla