Beschreibung

Beschreibung

Die Kirche El Salvador aus dem 17. Jahrhundert ist ein besonderes Highlight im historischen Stadtzentrum von Nerja. Das barocke Bauwerk befindet sich zwischen der Plaza Cavana und der Flanierpromenade des Balcón de Europa. Der mächtige Baum, der sich direkt neben der Kirche befindet, wird von den Einheimischen liebevoll Cerote genannt, was so viel wie Pechbaum bedeutet. Die Kirche wurde zum Ende des 17. Jahrhunderts fertiggestellt und 1724 mit dem dreiteiligen Glockenturm erweitert. 1997 wurde der imposante Barockbau vollständig restauriert. Das Bauwerk besteht innen aus drei Kirchenschiffen, die durch Säulen und Rundbögen voneinander getrennt sind. Die hohe Decke des mittleren Schiffs ist im Stil der Mudéjares angefertigt. Die Kirchenschiffe, die sich rechts und links befinden, sind mit einer Mischung aus einem Kreuz-und Tonnengewölbe bekleidet. Über dem Kreuzgang befindet sich eine Halbkuppel. Fresken der Granadischen Schule aus dem 18. Jahrhundert verzieren die Gebetsnischen im Evangelium.Neben einem Wandbild des berühmten Malers Francisco Hernández aus dem Nachbarort Vélez ziert die bronzene Christusstatue von Aurelio Teno das Innere der Kirche El Salvador.

Während der Gottesdienste sind auch Besucher in der Kirche willkommen, Besichtigungen können teilweise außerhalb dieser Zeiten stattfinden. Angemessene Kleidung und eine respektvolle Lautstärke sind an diesem Ort unabdingbar und werden vorausgesetzt.

Sehenswürdigkeiten in Nerja

Aquädukt in Nerja
Die Altstadt von Nerja
Tropfsteinhöhlen von Nerja
Balcón de Europa
Kirche El Salvador