Beschreibung

Beschreibung

Sevillas Hauptsehenswürdigkeit ist die Kathedrale Maria de la Sede, die im 15. Jahrhundert an der Stelle der maurischen Großen Moschee errichtet wurde, wobei das Minarett und der Hof in den gotischen Neubau integriert wurden. Die drittgrößte Kirche der Welt bedeckt eine Grundfläche von 116 x 83 m und die zentrale Kuppel ist 56 m hoch. Schon von außen beeindruckt die fünfschiffige Hallenbasilika durch ihre Dimensionen. Die wahre Größe offenbart sich im Inneren. Klare Proportionen und die Stern- und Netzgewölbe über den mächtigen Bündelpfeilern, vor allem aber der große Reichtum an Kunstschätzen faszinieren die Besucher.

Mittelpunkt der prächtigen Capilla Mayor, dem Hauptaltarraum, ist der vergoldete Hochaltar, der mit 23 x 20 Meter den größten christlichen Altar der Welt darstellt. Zwölf spanische Bildhauer schnitzten achtzig Jahre an diesem Meisterwerk, das den Reichtum der damaligen Stadt versinnbildlicht. In dem Renaissancebau der königlichen Kapelle befinden sich die Königsgräber von Alfons X und Ferdinand III. Außerdem sehenswert ist das Grabdenkmal des Christoph Kolumbus.

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Hauptsaison

  • Montag: 09:30 - 14:30 Uhr
  • Dienstag: 09:30 - 16:00 Uhr
  • Mittwoch: 09:30 - 16:00 Uhr
  • Donnerstag: 09:30 - 16:00 Uhr
  • Freitag: 09:30 - 16:00 Uhr
  • Samstag: 09:30 - 16:00 Uhr
  • Sonntag: 14:30 - 18:00 Uhr

Nebensaison

  • Montag: 11:00 - 15:00 Uhr
  • Dienstag: 11:00 - 17:00 Uhr
  • Mittwoch: 11:00 - 17:00 Uhr
  • Donnerstag: 11:00 - 17:00 Uhr
  • Freitag: 11:00 - 17:00 Uhr
  • Samstag: 11:00 - 17:00 Uhr
  • Sonntag: 14:30 - 18:00 Uhr
Ort

Anfahrt

Adresse

Catedral Santa María de la Sede
Av de la Constitución
41004 Sevilla

Sehenswürdigkeiten in Sevilla

Alcázar von Sevilla

Tickets online buchen

Glockenturm Giralda
Kathedrale von Sevilla
Casa de Pilatos
Archivo General de Indias